Rollen

Scrum kennt drei Rollen für direkt am Prozess beteiligte Personen: den Product Owner, den Scrum Master und das eigentliche Entwicklungsteam. Zusammen bilden Sie das Scrum-Team.

Die drei Rollen im Agilen Projekt + Management (Leitungsebene). Quelle: Agile.Coach
Product Owner (PO)
  • Verantwortet und kommuniziert die Produkt-Vision
  • Kommuniziert mit Nutzern und Stakeholdern
  • Verantwortung für das Backlog
  • Bestimmt, WAS umgesetzt wird
  • Muss sicher stellen, dass das Team alle nötigen Informationen zur Umsetzung
Scrum Master
  • Coach für das Team
  • Beraterin für den PO
  • Vertritt den agilen Gedanken innerhalb der Organisation
  • Schiedsrichterin: Achtet darauf, dass das
  • Team nach den Regeln arbeitet
  • Ist verantwortlich dafür, Hindernisse (engl. „impediments“) zu lösen
  • Wirkt auf die gesamte Organisation
Team
  • Baut das Produkt
  • Erstellt in jedem Sprint ein potentiell lieferbares Produkt
  • Ist selbstorganisiert
  • Arbeitet eigenverantwortlich
  • Bestimmt, WIE das Produkt umgesetzt
  • wird (alle technischen Entscheidungen)
  • Entscheidet zum Sprint-Start, wie viele Stories bearbeitet werden können (Pull- Prinzip)
Stakeholder
  • Interessentinnen und Betroffene (z. B. Geschäftsführung, Abteilungen, Dienstleisterinnen, Kund*innen)
  • Adressieren ihre Wünsche zum Produkt an den PO
  • Stellen häufig das Projekt-Budget bereit
  • Geben Feedback zur Umsetzung durch PO und Team

Voraussetzungen im Team schaffen

Alle Arbeitsschritte im Projekt sollten im Team abgedeckt werden können. Ein Team sollte sich doch so viel wie möglich Interaktion, Produktivität und Kreativität auszeichnen. Ein guter Mix trägt dazu bei. Einen guten Anhaltspunkt bieten die Lernstiele nach David Kolb (Macher*in, Denker*in, Entscheider*in, Entdecker*in). Mitglieder von Scrum Teams müssen sich regelmäßig mit anderen Teammitgliedern austauschen können und Informationen außerhalb des Teams erfassen. In Reviews sind Arbeitsergebnisse zu präsentieren. Personen, die Scrum schon im Vorhinein negativ gegenüberstehen, sollten zunächst nicht berücksichtigt werden. Gerade ein junges Scrum Team lebt von der Motivation und dem Einsatz jedes einzelnen. Wer agile Arbeitsweisen und Scrum kritisch sieht, aber sie einmal selbst ausprobieren möchte, ist natürlich immer herzlich willkommen.